Gellysblog

19. September 2019
von Gelly
Keine Kommentare

Ein Tag in Palma de Mallorca

Eigentlich habe ich mir diese Stadt gar nicht so schön vorgestellt, doch als wir dann ein wenig abseits der Touristenmeile herumspaziert sind, war ich ziemlich begeistert und beeindruckt. Und wie immer faszinierten mich dabei ganz besonders die Ausblicke auf versteckte Plätze und der Blick aufs Meer.

Weiterlesen →

29. August 2019
von Gelly
Keine Kommentare

Für einander da sein …

Auch wenn ich in den letzten Wochen im Netz inaktiv war, war ich nicht untätig. So wie eine fleissige Biene habe ich mich hauptsächlich mit zwischenmenschlichen Beziehungen beschäftigt. Allerdings musste ich mit Schrecken feststellen, dass nicht nur die Biene, sondern auch ich mehr und mehr zu einer aussterbenden Gattung gehören.

Weiterlesen →

30. Juli 2019
von Gelly
Keine Kommentare

Urlaubssport

Nachdem es für mich im stressigen Alltag – mit meinen gefühlten 100 „Baustellen“ immer schwieriger wird, mein tägliches Bewegungstraining zu absolvieren und die Ziele, die ich auf meiner Fitnessuhr festgelegt habe, zu erreichen, nutze ich derzeit jeden freien Tag, um am Ende des Tages ein vierfaches Bravo auf meiner Fitness-App zu gewinnen.

Weiterlesen →

22. Juli 2019
von Gelly
Keine Kommentare

Buch-Wellness reservieren oder als Sommerlektüre bestellen

Aus gegebenen Anlass möchte ich euch gerne nochmals unser „Erstlingswerk“, das Geschenkbuch für alle rund um 50, die es schon sind oder die es noch werden möchten, ans Herz legen bzw. damit vielleicht sogar auf die eine oder andere Strand- oder Wellnessliege legen.

Weiterlesen →

18. Juli 2019
von Gelly
Keine Kommentare

Unstabiles Wetter=Nordic Walken

Immer wieder hat uns das manchmal – entgegen den Vorhersagen – doch unstabile Wetter von einer Radtour abgehalten. Was jetzt? Einfach die Nordic Walking Stöcke wieder auspacken und los geht´s! Dem Regen davon oder der Sonne entgegen und bei Verschlechterung einfach wieder den sicheren „Heimathafen“ ansteuern.

Weiterlesen →

14. Juli 2019
von Gelly
Keine Kommentare

Radtour mit Ausblick

Das Absteigen und Fotografieren beim Radfahren ist zwischen Maskulino und mir immer wieder ein Streitthema – ich kann halt nicht anders. Es gibt zwar manche Tage, wo sogar ich sportlich durchradle, doch meistens kann ich denn tollen Details nicht widerstehen und so manche Ausblicke müssen unbedingt fotografisch festgehalten werden.

Weiterlesen →