Gellysblog

Die ersten Leserstimmen – Danke …

| 2 Kommentare

… den ersten Lesern für die Blumen und die sehr ermutigenden Kommentare. Hier ein paar Meinungen, die ihr an uns gerichtet habt, damit sich die zukünftigen Leser ein noch genaueres Bild von unserem Geschenkbuch: „50 – Endlich nicht mehr jung!“ machen können:

Wenn man selbst schon so voreingenommen und euphorisch ist und schon betriebsblind ist, ist es fast nicht mehr möglich, Fremdmeinungen abzuschätzen. Und da wir zum Schluss dann doch noch ein wenig Stress bekamen, dass unser Buch auch noch rechtzeitig vor Weihnachten bei unseren zukünftigen Lesern ankommt, haben wir beim Endprodukt keine Testleser mehr befragt, weil dafür einfach die Zeit zu knapp war.

Deswegen haben wir uns jetzt wahnsinnig über eure ersten Rückmeldungen gefreut:

Stimmen zum Buch 

Ich lese „50 – Endlich nicht mehr jung!“ immer wieder gerne. Für viele Herausforderungen, die dieses Alter mit sich bringt, hält das Buch Ermutigung und Motivation bereit (Sonja – war schon Testleserin und ist uns bis jetzt treugeblieben).

„Buch gelesen. Interessante, amüsante Lebenserfahrungen von zwei klugen, mutigen Frauen in ihrer Lebensmitte. Weiter so!! Und bleibt neugierig!“ (Michaela). 

Da die meisten 50-jährigen schon alles haben 😉 ist dies ein passendes und humorvolles Geschenk (M.). 

Es war eine sehr ansprechende Buchpräsentation, ich habe 5 Bücher mitgenommen und weiß jetzt schon, dass es zu wenige sind. In diesem Buch kann sich jeder/jede selbst entdecken – oder sich denken – aha – so erlebt dieser Mensch solche Situationen und so ist seine Lösung dazu – sehr witzig und humorvoll – gerade in Zeiten wie diesen braucht man Lektüre mit einem gewissen Augenzwinkern 😉 und der Gabe, über sich selbst lachen zu können. Danke für diesen gelungenen Abend und WEITER so (Sylvia). 

Meine Freundin und ich haben euer Buch gleich gelesen und wir waren beide begeistert. Es ist gut lesbar und man will eigentlich immer weiterlesen. Wir sind natürlich altersmäßig über gewisse Dinge hinweg, sind eine Generation voraus, aber trotzdem super und aufschlussreich interessant für uns zu lesen. Nochmals Glückwunsch, zwei ganz tolle “Mädels” (Gerlinde). 

Und wie immer dürfen fast bei jedem Blogbeitrag auch ein paar Fotos dabei sein, hier noch ein paar „Best of“ Schnappschüsse von unserem ersten Buchfest, am Donnerstag, den 8.11.2018 im Café Florianihof, 1080 Wien:

Fotos von Petra Kerschbaum Photographie

Die Autorinnen:

Unsere Interviewpartner:

Unsere Gäste:

Stimmungsbilder:

Und – gerade heute habe ich die Nachricht bekommen, dass eine der ersten Buchlieferung bereits auf der schönen spanischen Insel Mallorca angekommen ist  – schön, dass unsere Bücher auch weite Reisen machen und hoffentlich nicht nur in Österreich, sondern auch in unseren Nachbarländern oder noch weiter weg viele unserer Leser zum Schmunzeln bringen.

Alles Liebe und ein motivierendes Lesevergnügen wünscht

Gelly

Gellysblog

P.S.: Und es geht munter weiter, das nächste Buchfest findet morgen Abend gemeinsam und unterstützt durch den Schneebergland Kulturverein im Bezirk Neunkirchen statt und auch für dort sind alle Plätze bereits vergeben, danke für das rege Interesse!

 

2 Kommentare

  1. Oh so schade, dass ich das nicht wusste.
    Neunkirchen ist ja so nah von mir- wäre gerne dabeigewesen.
    Vl. kommt ihr ja nochmal
    Herzlichst
    Susi

    • Liebe Susi, wir haben noch einige Buchpräsentationen im Jahr 2019 geplant, mindestens zwei davon im Bezirk Neunkirchen. Gerne sagen wir dann rechtzeitig Bescheid, vielleicht klappt es dann mit einem Wiedersehen. Glg Gelly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*