Gellysblog

27. Dezember 2017
von Gelly
Keine Kommentare

Unsere „Fischwoche“ auf Gran Canaria

Als Kontrastprogramm nach den Schlemmertagen über die Weihnachtsfeiertage wäre doch eine „Fischwoche“ zum Beenden dieses Jahres eine Möglichkeit, oder? Bzw. es stehen uns ja schon die nächsten Feiertage bevor, bei denen man bereits jetzt schon wieder, der bewusstere Ernährung eine Chance geben könnte. Man muss nicht erst am 1. Jänner 2018 beginnen, die Vorsätzeliste abzuarbeiten, man darf auch heute schon beginnen.

Weiterlesen →

25. Dezember 2017
von Gelly
Keine Kommentare

Danke an alle, die unsere Feiertage retten!

Nachtrag am 25.12.2017: Auch heuer möchte ich mich besonders bei allen „diensthabenden“ Personen bedanken, die dafür sorgen, dass alle anderen geruhsame und gut versorgte Feiertage erleben dürfen. Insbesondere die Versorgung am 24.12.2017 im Krankenhaus musste heuer eine Person, die mir sehr nahesteht, nutzen, zum Glück mit positivem Ausgang und das Weihnachtsfest konnte noch rechtzeitig zuhause gefeiert werden – also Ende gut, alles gut! Weiterlesen →

21. Dezember 2017
von Gelly
Keine Kommentare

Gut gelandet – auch ohne Fly Niki

Leider hatten wir ja unsere Urlaubsreise bzw. unseren Flug mit Fly Niki gebucht. Wir sind grad noch weggekommen und dann war „Flugende“ für die von uns gebuchte Airline. Zum Glück waren wir diesmal – anscheinend unterbewusst – schon vorsichtig und hatten unsere Dezemberreise in die spanische Sonne über das Internetreisebüro LMX Touristik im Paket mit Flug, Quartier und Transfer gebucht. Somit hatten wir zwar auch ein wenig Sorge, dass unsere Rückreise für uns mühsamer sein wird als geplant, doch wir mussten uns nicht selbst darum kümmern. Weiterlesen →

8. Dezember 2017
von Gelly
Keine Kommentare

Du bist, was du isst …

… dieses Motto möchte ich mir (und vielleicht euch) inmitten dieser Adventzeit nochmals bewusstmachen. Der Idee zu diesem Beitrag kam, als ich umhörte, wieviel Weihnachtsbäckerei meine Bekannten denn backen oder bestellen, und es war unglaublich wie die Mengen, die dann zu den Festtagen (oder auch schon vorher) verzehrt werden, ganz unterschiedlich sind. Manche „gustieren“ und manche verschlingen! Weiterlesen →

5. Dezember 2017
von Gelly
Keine Kommentare

Mondspaziergang im Advent

Nachdem die Tage jetzt schon sehr kurz sind, passiert es immer öfter, dass ich mein Bewegungsziel, 10.000 Schritte pro Tag oder 22 „Schwitzminuten“ erst in den Abendstunden, also in der Dämmerung oder meist schon in der Finsternis vollende. Große Distanzen lege ich dann natürlich nicht mehr zurück, doch eine Runde um den Block geht immer und dieser Abendspaziergang macht dann gleich besonders viel Spaß und Freude, wenn er von so einem schönen Mond wie an den letzten Tagen begleitet wird. Weiterlesen →

29. November 2017
von Gelly
Keine Kommentare

Vorsorge und Vorfreude auf Nikolo &Co

Um einmal noch einen Vitaminschub im Alltagsleben zu mir zu nehmen, bevor auch ich in das vorweihnachtliche Kosten und Schlemmen hineinrutsche (auch ich kann den süßen Leckerlis manchmal nicht widerstehen), habe ich mir für heute Morgen noch einmal die „Bürokiste“ bestellt. Und siehe da, sie war unter anderem mit Mandarinen und Erdnüssen gefüllt und ist somit eine ideale gesunde Vorfreude auf den Nikolo, der in genau einer Woche in so manchen Häusern, Wohnungen oder anderen Einrichtungen zu Gast sein wird.  Weiterlesen →

26. November 2017
von Gelly
2 Kommentare

Ohne Plan geht gar nichts – Bewegungskalender im November

Nachdem ich mich jetzt immer schwerer motivieren kann, die tägliche Bewegung im Alltag unterzubringen, weil die Coach derzeit doch mehr Anziehungskraft hat als meine theoretisch geplanten Outdoor-Aktivitäten, die ich mir täglich vorgenommen habe, wird es Zeit, mir selbst einen Plan zu erstellen, um meinen inneren Schweinehund, der derzeit vom Faultier in mir bestimmt wird, zu überlisten. Weiterlesen →